Preisliste in Excel



Mit Hilfe von  Excel-Vorlagen kann man jede berufliche und private Aufgabe organisieren, verwalten und durchführen. Dies ist dank zahlreicher verschiedener Excel-Funktionen möglich. Eines der unzähligen Beispiele, wie diese uns in geschäftlichen Belangen hilfreich sein können, sind Preislisten in Excel.

Wie benutzt man Excel für Preislisten?

Um die Excel-Vorlage für Preislisten zu nutzen, muss man lediglich einen Stückpreis für jedes Produkt festlegen und auf dieser Basis eine Tabelle erstellen. Deshalb ist die Verwendung von Preislisten in Excel heutzutage ganz leicht, da man sich auf nur vier Bereiche beschränken kann:

  • Name des Produkts.
  • Produktnummer.
  • Beschreibung des Produkts.
  • Stückpreis des Produkts.

Wenn Sie Ihre Preisliste in Excel aufbewahren möchten, um jederzeit auf sie zuzugreifen und sie zu aktualisieren, können Sie zudem die Excel-Datenbank nutzen, in der Sie all Ihre Informationen speichern können.

Kostenlose Excel-Vorlage für Preislisten herunterladen

Nachfolgend stellen wir Ihnen ein Excel-Formular für Preislisten zum Herunterladen zur Verfügung, welches Sie Ihren Bedürfnisen und Projekten entsprechend anpassen können. Laden Sie diese Excel-Vorlage gratis herunter und halten Sie Ihre Preise und Produktbeschreibungen stets auf dem neuesten Stand.

Excel-Vorlage für Preislisten

Entdecken Sie die Excel-Vorlage für Preislisten. Speichern und personalisieren Sie diese Tabelle, um die Preise Ihrer Produkte stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Nutzen Sie diese kostenlose Excel-Vorlage und warten Sie nicht länger, Ihre Preisliste mit Hilfe von Excel zu erstellen.